Lektor und Ghostwriter für Buchmanuskripte und andere Texte

23.08.2014

Moderator von Veranstaltungen: Ist der Preis angemessen?

 

Man versteht besser. Deshalb ist das Lernen vor der Moderation die Bedingung an mich selbst. Ein ratloser und überforderter Moderator kann die Ernte nicht einfahren.

Ein Moderator muß schweigen können. Er sollte beharrlich nachfragen. Intuition ist der Wesenszug, der ihn zum Anwalt des Publikums macht. Das Gespräch kann ohne Moderator langatmig oder kurzweilig sein. Der Moderator verfügt über Gesprächstechniken und eine Gliederung. Er kann den unerfahrenen Gesprächspartnern die Angst vor dem Publikum nehmen.

Es geht um Information, nicht nur um Entertainment.

Zurückgenommen steuern

Moderation SmudaIm Mittelpunkt stehen Menschen, die etwas zu sagen haben. Der Moderator ist tolerant. Das Auditorium soll sich selbst seine Meinung bilden. Konfliktmanagement gehört zu den weiteren Aufgaben des Moderators. Er fordert heraus. Er gleicht aus. Der Moderator bewegt sich zwischen den Parteien.

Tagessatz?

Im Tagessatz enthalten ist selbstverständlich die Zeit der Vorbereitung. Gespräche mit Autoren bedingen, dass der Moderator ihre Werke kennt und ihre Biografien.

Aktuelle Themen benötigen Recherchen.

Geht es um den Dialog um die Haltung oder das Lebenswerk einer Person, wird sich der Moderator im Umfeld erkundigen: nach Vorlieben, Befindlichkeiten, Eigenarten, Besonderheiten. Der Moderator richtet sich ein und aus. Außerdem kann er den Gesprächspartner mit Wissen überraschen und mit ihm theoretisch vertraut sein.

Der Preis von 400,00 Euro ist gut und der Standard für eine fundierte Diskussion, die etwa 90 Minuten lang dauert.

Manchmal ist der Preis leider nicht zu halten.

Diese Umstände betreffen

  • Hörfunk- und Fernsehübertragungen
  • Veranstaltungen vor einem sehr großen Publikum
  • Die Gesprächsführung in schwer lösbaren Konfliktsituationen
  • Kongresse/ Tagungen
  • Tagesmoderationen
  • Moderationen, die deutlich über die Dauer von 90 Minuten hinausgehen