20.05.2019

EDEKA 1

 

Montag, Kilometer-Geld

edeka-1024x768Genug Käse, jetzt zur Wurst. Bei EDEKA  geht es recht freundlich zu, normalerweise. Zu dumm ist es, wenn einem einfällt, dass man noch etwas mehr Käse braucht – und an der Theke drei Schritte zurück gehen muss. „Glauben Sie, ich bekomme hier Kilometergeld?“. Manchmal verfügt die Verkäuferin doch nicht über den rechten Charme der Weltstädterin.

Das gilt auch für die drei älteren Damen hinter mir, die das kommentieren müssen: „Seit die Mauer gefallen ist, treibt sich hier sogar das Touristenpack herum!“. Immerhin ist der Russe bei EDEKA nicht einmarschiert, möchte man sagen. Nur das dürfte wohl für sie unwesentlich schlimmer sein als ein vergesslicher Käsekunde.