17.12.2018

Lektor & Ghostwriter. „In der Schweiz …“

 

Es gibt gute Argumente für einen Lektor und Ghostwriter aus Deutschland. Ein besonderes Argument ist der günstigere Preis für hohe Qualität, wenn es um Manuskripte geht, die zu Büchern werden sollen. Den deutschsprachigen Raum eint die Sprache. Natürlich gibt es Mentalitätsunterschiede.

Lektor und Ghostwriter für die SchweizMein Europa

Ein guter Lektor bzw. Ghostwriter arbeitet sich in die Realität einer Region ein.

In gut geschriebenen und reichen Lebensgeschichten gibt es Parallelen, die genauso für Deutsche und Österreicher wie die Schweizer interessant sind. Das betrifft Biografien, also Lebensgeschichten, oder Kochbücher.

Schweizer Wirtschaft

Gleichwohl ist die Schweiz ein interessanter Wirtschaftsstandort. Hier entstehen Ratgeber, Reportagen oder Firmenporträts.

Die Entfernung zwischen Berlin und Zürich, zwischen Berlin und St. Gallen ist nicht groß. Die Kommunikationsmittel erlauben den schnellen Kontakt. Mit Billigflügen ist der Lektor und Ghostwriter binnen Stunden in der Schweiz.

Deshalb arbeite ich mit 34-jähriger Erfahrung gern für Auftraggeber aus der Schweiz: als professioneller Lektor und als Ghostwriter vieler Bücher.

Print Friendly, PDF & Email