18.03.2019

Redenschreiber in Berlin

 

Gern übernehme ich auch das Schreiben hochwertiger Reden zur Eröffnung wichtiger Tagungen.

Dabei ist nicht nur der Informationsgehalt entscheidend, sondern auch die Aufbruchstimmung, bevor wichtige Vorträge oder Diskussionen folgen.

Ich arbeite mit Beispielen, Visionen und Hintergrundinformationen, die dem Auditorium bestätigen: „Hier finde ich meinen Nutzen!“ Das Honorar entspricht pro Normseite dem des Ghostwriters: Es liegt zwischen 70 und 90 Euro.

Normseite

Eine Normseite berechnet sich aus 1 500 Anschlägen inkl. der Sinn gebenden Leeranschläge.

Notwendige Informationen, die beim Formulieren von Reden gebraucht werden, recherchiere ich indessen selbst. Erfahrungsgemäß ist das bei der Erstellung von jedem Redemanuskript notwendig.

Es müssen viele Brücken gebaut werden, die für den Ort, den Veranstalter und den Redner sprechen.

Redenschreiber auch für Österreich und für die Schweiz

Die Rahmenbedingungen unterscheiden sich. Die Politik und die Wirtschaft stellen sich in der Schweiz anders dar als in Österreich.

Dies ist für die anspruchsvolle Arbeit als Redenschreiber kein Hindernis.

Qualifikation

Zu meiner Qualifikation gehörten in der Vergangenheit die Teilnahme an 13 Rhetorikkursen und die Wahrnehmung von 150 Einzelstunden im Rahmen des Sprechtrainings.

Also verbinde ich meine Fähigkeiten des Ghostwriters mit denen des Vortragenden.

Ich bin gern für Sie da.