20.06.2024

Wie lange dauert die Erstellung eines Manuskriptes?

 

Wie lange dauert es, ein Manuskript zu schreiben, zum Beispiel für die Biografie? Manche benötigen dafür ein Wochenende, andere ein Leben lang. Wichtig ist die Disziplin. Daher sollte sich der Autor bzw. die Autorin ihrer Biografie oder Erzählung einen realistischen Zeitrahmen setzen.

Arbeitsaufwand

Wie lange schreibt man an einem Buch?Ebenso sollte der Auftraggeber den Arbeitsaufwand des Ghostwriters nicht unterschätzen. In der Regel entstehen hier pro Tag fünf oder sechs Manuskriptseiten. Der Ghostwriter formuliert, was er sich vertraut gemacht hat.

Denken, recherchieren, schreiben

Zur Arbeit gehört das Durchsehen von Unterlagen, die Recherche in Büchern, in Artikeln oder mit Google Maps. Er schaut sich alte Fotos an und sucht nach Besonderheiten. So können ein Monat oder zwei Monate vergehen, bis das Manuskript vorliegt.

Um die Interessen des Auftraggebers stets zu berücksichtigen, schickt er oft Textproben, um Ergänzungen vornehmen zu lassen. So entwickelt sich das Manuskript im stetigen Kontakt und Einvernehmen.

Zusammenarbeit mit dem Ghostwriter

Ein fertiges Manuskript, das der Auftraggeber am Ende überraschend ablehnt, weil ihn der Text überrascht, ist für den Ghostwriter und den offiziellen Autor ein Desaster. Daher stimme ich mich Tag für Tag mit den Auftraggebern ab.

Für die, die Deutsch sprechen

Indessen bin ich als Lektor und Ghostwriter nicht nur für Manuskripte aus Deutschland, sondern auch für solche aus Österreich und aus der Schweiz da. Bei der Qualität kann es keine Kompromisse geben. Jedoch können sich die Preise von denen in der Schweiz deutlich unterscheiden.

Dies ist bisher neben dem Interesse an einem Buch ein wichtiges Argument gewesen. Ich bin gern für Sie da.