17.12.2018

Lektor & Ghostwriter. D A CH – geografisch grenzenlos

 

Die Pflege der deutschen Sprache, der Erinnerungen und des Wissens endet nicht an den Grenzen von Flensburg, Aachen, Passau oder Frankfurt an der Oder. In der Schweiz, in Österreich oder in Luxemburg wird sorgfältig auf Inhalte und Formen geachtet. Das gilt vor und hinter Basel, Zürich, Bellinzona, St. Gallen wie für Villach oder Salzburg.

Guten Tag, Gruezi wohl, Grüß Gott.

Geografisch grenzenlos - Lektor und Ghostwriter aus BerlinDeshalb bin ich als Lektor, Ghostwriter und Redakteur auch für Auftraggeber aus diesen Ländern da. Berlin ist näher als man oft noch denkt.

Über die Spree und Limmat

Geschichten unterscheiden sich. Deshalb werden sie zwischen Rhein und Oder, Limmat und Donau geschrieben. Zum Schreiben gehört der Sinn für das Detail. Wer schreibt, vertraut nicht nur auf seine Lust und sein Talent.

Er kommt nicht umhin, fleißig und diszipliniert zu sein. Tausendfach muss nachgeschlagen werden, wenn Details Stimmungen erzeugen sollen. Es kommt ebenso auf die Schärfung der Erinnerung an: Wie klangen Münzen, die wir vor 30 Jahren in die Schlitze der Geräte warfen, die vor uns in Telefonzellen hingen?

Jedes Detail zählt, jede Bewegung ebenso: auf der Flucht, beim genauen Hinschauen oder aufmerksamen Zuhören. Nichts wäre schändlicher als zu glauben, der Leser könne sich das doch alles denken. Jede Situation ist anders. Jede Mühe gibt dem Buchmanuskript den eigenen Charakter, nicht nur das Thema.

Blickwinkel

Es ist gut, grenzenlos einen Lektor, Ghostwriter oder Redakteur zu haben. Das gilt über D A CH weit hinaus.

Sollten Sie im Ausland leben, zögern Sie nicht mit der Kontaktaufnahme. Grenzen zieht man immer selbst. Aus meiner Erfahrung bewährt sich die Begleitung, wenn der Lektor, Ghostwriter oder Redakteur neue Blickwinkel eröffnen kann. Die technischen Möglichkeiten heute lassen den Dialog zwischen Menschen in verschiedenen Ländern zu. Zur Not gibt es immer noch den günstigen Flug.

Deutschland (D), Österreich (A) und die Schweiz (CH) haben sprachlich ein gemeinsames DACH. Die Lebenswelten sind so unterschiedlich nicht, aber immer wieder einzigartig.

Print Friendly, PDF & Email