17.12.2018

Pressemitteilungen und andere Kurztexte schreiben

 

Das müssen nicht nur umfangreiche Texte sein, die ich als Ghostwriter/Lektor schreibe oder bearbeite. „Miniaturen“ sollten genauso punktgenau formuliert sein wie lange.

Es gibt klare Regeln für den Aufbau, zum Beispiel für Pressemitteilungen oder Rezensionen. Sie entsprechen bewährt den Lesegewohnheiten. Man sollte sie sehr gut kennen, sich unbedingt an ihren orientieren.

Seriosität ist ein hohes Gut, das der Glaubwürdigkeit dient. Indessen müssen kurze Texte dem Tempo geschuldet sein, der Eile des Lesers auf der Suche nach wertvollen Informationen.

Mit besonderem Dank an Joshua Thomson (Foto)*

Mit besonderem Dank an Joshua Thomson (Foto)*

Für den Leser

Er entscheidet schnell. Kompliziertes muss einfach formuliert sein, ohne zu unter- oder zu überfordern. Auch kleine Texte benötigen Autoren bzw. Lektoren mit Sachverstand, die wissen, wie Informationen professionell aufbereitet werden.

Der journalistische Hintergrund des Bearbeiters erweist sich als unschlagbarer Vorteil gerade bei Nachrichtlichem.

Sofort auf den Punkt bringen

Daraus ergibt sich, dass Autoren beim Schreiben Interessenten verlieren können, wenn sie dem Leser das Wesentliche nicht gleich anbieten.

Das Wesentliche ist das Nützliche.

Was Pressemitteilungen angeht, so bitten die 25 wichtigsten Presseportale im Internet um Varianten: Überschriften und Untertitel, Kurzfassungen und Keywords für die Suchmaschinen.

Kompetenz direkt nutzen

Die Arbeit des Autors hat sich verändert, wenn er Meldungen versiert selbst publiziert. Hinter meiner Arbeit stehen 35 Jahre Erfahrung. Die Preise schlagen keine Wellen. Werbeagenturen würden übrigens ggf. an den Lektor bzw. Ghostwriter delegieren. Der direkte Weg ist immer der beste Weg. Denn er ist preiswerter.

Ich bin gern für Sie da.

* Berlin bei Nacht; fotografiert vom Innsbrucker Platz in Berlin-Schöneberg, mit Blick auf Berlin-Wilmersdorf


Print Friendly, PDF & Email