19.03.2019

Beratung beim Lektor: „Wie schreibe ich mein Buch?“

 

Der Autor oder die Autorin haben lange mit sich gehadert, sehr lange. Dann trafen sie die Entscheidung: Ich schreibe mein Buchmanuskript. Doch stellen sich viele Fragen: Wie fange ich an? Wie baue ich das Manuskript auf? Wird die Geschichte andere Menschen interessieren.

Gespräche können per Skype oder persönlich mit und in Berlin geführt werden.Natürlich helfe ich gern, wenn es um die Antworten geht. Dahinter stehen fast vier Jahrzehnte Erfahrung mit Texten. Doch benötigen Beratungsgespräche Zeit. Am Telefon, via E-Mail oder im persönlichen Gespräch beschreiben Menschen ihr Anliegen und ihre Motivation, umreißen ihr Thema, stellen ihre Fragen. Hin und wieder erhalte ich Textproben, die ich interessiert lese.

Diese Arbeit ist intensiv. Vor dem persönlichen Treffen unterbreche ich eine andere Arbeit, werde mich anschließend wieder einlesen. Deshalb sind Beratungsgespräche honorarpflichtig, nicht teuer. Das scheinbar einfache Gespräch, das Autorinnen und Autoren im Sinn haben, dauert immer länger als sie gedacht haben, eine Stunde, zwei Stunden lang. Der Pauschalbetrag von 50 Euro je Beratungsgespräch deckt sicher den gesamten Zeitrahmen ab, in dem ich mit dem zentralen Anliegen und der konkreten Frage befasst bin: Wie schreibe ich mein Buch?

Indessen ist ein Buch das endgültige Produkt. Autor, Lektor, Verlag, Layouter, Drucker haben zusammengearbeitet. Richtig ist also die Frage: Wie schreibe ich mein Buchmanuskript? Doch ist das mit Blick auf das große Projekt eine Petitesse. Das ist trotzdem gut zu wissen.

Beratungsgespräche vereinbare ich gern auch kurzfristig. Liegt bereits ein Text vor, ist es stets hilfreich, ihn vor dem Gespräch lesen zu dürfen, wenn er nicht zu umfangreich ist. Empfehlung: 10 Normseiten. Normseiten sind definiert: 1 500 Anschläge inklusive der Sinn gebenden Leeranschläge. Gern beantworte ich Fragen schriftlich und die notwendigen Nachfragen. So findet der fruchtbare Dialog statt.

Doch ist, wenn möglich, das persönliche Gespräch immer besser.