21.05.2019

Berlin Maximal: Wie arbeiten Ghostwriter?

 

Katja Gartz in „Berlin Maximal – Das Wirtschaftsmagazin für den Mittelstand der Region Berlin Brandenburg“ schreibt über Karl-Heinz Smuda:

Berlin Maximal„Ghostwriting heißt für ihn: Inhalte gliedern, recherchieren und schreiben, und zwar als Buchautor.“ Mehr als vier Wochen nach dem Rücktritt des ehemaligen Bundesverteidigungsministers zu Guttenberg wird die Arbeit von Ghostwritern in Deutschland allgemein beleuchtet.

Aus der aktuellen Berichterstattung ist die Beschreibung von Hintergründen wie den Arbeitsweisen von Ghostwritern erwachsen.  „Berlin Maximal“ ist ein Produkt der renommierten Berliner Zeitung „Der Tagesspiegel“.

http://www.berlin-maximal.de/branchen/dienstleistungen/art85,2065