17.09.2019

Lektor für Druckwerke von Unternehmen

 

Ich erstelle und bearbeite Ihre Texte, bringe sie mit anderen Kreativen in die ansprechende Form. Denn Unternehmen brauchen gute Druckwerke mit Informationen. Die Tradition verpflichtet, und sie braucht noch immer nicht allein das Internet und was dort steht.

Gern übernehme ich versiert das Lektorat und die Schlussredaktion der Firmentexte: Broschüren, Zeitschriften, Bilanzberichte. Ggf. nehme ich stilistische Änderungen vor, überprüfe allgemeingültige Fakten, kümmere mich um die Übergänge und die Logik. Publikationen sind informative Visitenkarten.

Oftmals drängt die Zeit. Mit einer guten Absprache vorher kann die Arbeit in dem Zeitrahmen fertiggestellt sein, den Sie sich selbst mit Ihren Abläufen zwischen Texterstellung, Gestaltung und Drucktermin gegeben haben. Diese Kette hat zuverlässige Glieder. Keins darf ausfallen. Deshalb halte ich mich in solch gut organisierten Fällen unbedingt an die Termintreue, die von jedem Beteiligten erwartet wird.

Wissen, das wirkt

Hinter meiner Arbeit stecken 42 Jahre Erfahrung für Medien in Deutschland, Österreich und in der Schweiz, vor allem für Zeitungs-/Zeitschriften-/Buchverlage. Für Publikationen, die regelmäßig erscheinen, erstelle ich gern mit Ihnen gemeinsam einen Zeitplan, damit die Veröffentlichung ohne Verzögerungen erfolgen kann.

Zuverlässigkeit und zu wissen, was wir gemeinsam erreichen können, sind hohe Güter.

Zusammenarbeit mit Fotografen, Layoutern, Druckern

Selbstverständlich spreche ich mit Fotografen und Layoutern sowie versierten Druckern. Die Ergebnisse sind stets intern sauber abgestimmt. Es gilt auf der Grundlage aller Diskussionen: Texte müssen fehlerfrei und schlüssig sein. Und das alles geht auch ohne Werbeagenturen, falls Sie ein mittelständisches Unternehmen mit überschaubarem Etat sind, wenn Sie ein Kleinunternehmer (Zahnarzt, Startup, Besitzer eines Ladens) sind.