11.12.2018

Newsletter. Wissend zeigen

 

Newsletter informieren Interessierte. Enthalten sind Nachrichten. Es kommt auf die Mischung an.

Wer Newsletter verschickt, vermittelt Wissen. Er informiert über Entwicklungen und Hintergründe. Der Auftraggeber erläutert. Es ist naheliegend, dass er über sein Unternehmen berichtet. Was gibt es Neues?

Nachrichten aus der Firma

Newsletter schreiben lassenTexte in Newslettern werden kurz und knapp formuliert. Themen müssen wie in Nachrichtensendungen gewichtet werden. Nicht allein die Inhalte zählen. Die Übersichtlichkeit erfreut das Auge des Lesers. Zur Formulierung von Newslettern gehört seriöse Nachrichtenkompetenz.

Jede Nachricht hat einen Leadsatz, eine Quelle. Wissen vermitteln. Wissen haben. Kompetent wirken.

Verlässlich regelmäßig

Newsletter sind Periodika. Die Stärke liegt in der kontinuierlichen Information: wöchentlich, monatlich, vierteljährlich.

In der Praxis sammele ich Nachrichten. Gefragt sind andere journalistische Stilformen wie das Statement, die kurze Reportage, der Kommentar. Newsletter gedruckt oder per eMail offeriert: Kompetenz wirkt immer seriös.

Übrigens ist diese Arbeit nicht teuer. Der Redakteur beherrscht sein Thema und findet routiniert Facetten. Jeder Newsletter ist ein Unikat. Die Preise pro Newsletter hängen vom Umfang ab. Die Kosten dürften zwischen 250 und 500 Euro je Ausgabe liegen – bei einem Auftrag ab drei Newsletter.

Ich bin journalistisch gern für Sie da.

Print Friendly, PDF & Email