11.12.2018

Lektor. „Angriff der Kahla“. Science Fiction. Reichardt Verlag

 

Wittig hat ein Buch aus dem Bereich Science-Fiction und Fantasy geschrieben. Autor Tobias Wittig hat sein erstes Buch im Reichardt Verlag veröffentlichen lassen: „Angriff der Kahla“. Der junge Schriftsteller aus Augsburg, Jahrgang 1983, sah sich in seinem 445 Druckseiten umfassenden Werk dem Genre „Science Fiction“ verpflichtet.

„Angriff der Kahla“ ist im Buchhandel und über Onlineshops erhältlich. Preis: 12,80 Euro.

Aus dem Inhalt:

Es handelt sich um einen Science-Fiction-Roman. „Als Martin und seine Hündin Luna zu einem Waldspaziergang aufbrechen, wird ihr bisheriges Leben radikal auf den Kopf gestellt.

Sie treffen auf einen befreundeten Förster, der offensichtlich den Verstand verloren hat und Selbstmord begeht. Im Kofferraum des Geländewagens entdeckt Martin eine jeder Beschreibung trotzende Kreatur. Dabei wird er verletzt. Auf der Suche nach Hilfe eilen die beiden zurück nach Hause.

Doch das Dorf ist mittlerweile verlassen worden, Martins Eltern verschwunden. Der Junge macht sich auf die gefährliche Suche nach seiner Familie. Auf seiner fantastischen Reise muss er sich durch das Chaos einer grauenerregenden Invasion kämpfen und sich gegen menschliche und unmenschliche Feinde zur Wehr setzen – bis sich schließlich auf dramatische Weise sein Schicksal entscheidet …“

Tobias Wittig

„Angriff der Kahla“

Roman (Science Fiction)

ISBN 978-3-939359-97-5

Reichardt Verlag, Untermeitingen (2011), www.reichardt-verlag.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email